Bildergalerie starten

Griechenland | Korfu - Ionische Inseln

8-Tage-Freizeiten

A) Sa. 08.07. - Sa. 15.07.2017

B) Sa. 26.08. - Sa. 02.09.2017

C) Sa. 07.10. - Sa. 14.10.2017

Kennen Sie das Ionische Meer? Man findet es auf der Westseite des Athener Festlandes mit der größten Insel KORFU. Die Ionischen Inseln sind das Tor zu Griechenland.
Dort, wo das Marineblau der ionischen See in Kobaltblau umschlägt, ragen bunte Inseln wie schimmernde Schönheiten aus den Fluten. Malerische Fischerdörfer und kristallklares Wasser - hier findet man ein kleines Paradies.
Das ganze Jahr über scheint die Sonne und einige der schönsten Strände des gesamten Mittelmeerraumes sind hier zu finden.
Schon vor Jahrhunderten schätzten die phönizischen Seefahrer die sanfte Schönheit und friedlichen Segelbedingungen des Ionischen Meeres, die besonders interessant für Segeleinsteiger sind. Bei Sonne, lauem Wind und blauem Meer kann man hier besonders schnell den Alltagsstress vergessen. Tolle Sonnenuntergänge und sternenklare Nachthimmel lassen alle Urlaubstage unvergessen werden.
 
 
Einige Stationen auf dieser Freizeit:

 

Korfu, die Perle im Ionischen Meer. Eine herrliche Küste umschließt diese kosmopolitische Insel. Die Bevölkerung, so sagt man, liebt Schönheit über alles. So findet man in den Dörfern und Hafenstädtchen eine Fülle von Blumen, reizende kleine Landhäuser und Tavernen. Feinschmecker haben hier das Vergnügen, Hummer zu essen, der vor ihren Augen gefangen wird.

Paxos und Antipaxos, diese beiden Inseln liegen nur wenige Seemeilen südlich von Korfu und bestechen durch ihre herrlichen Sandstrände und idyllischen Fischerdörfer. Die Einwohner leben überwiegend von der Olivenölgewinnung und vom Weinanbau.

Preveza und der Golf von Amvrakikos, Der Golf ähnelt einem großen See, etwas vergleichbar mit dem holländischen Ijsselmeer. Das Nordufer ist flach mit Marsch und Schlammland, ein Paradies für Seevögel Pelikane, Reiher und Kormorane. Die Winde sind stetig, leicht, ein ideales Segelrevier. Malerische Buchten laden zum Baden, typische griechische Städtchen zum Flanieren ein.

Lefkas ist eine bergige und wundervoll grüne Insel, die vom Athener Festland nur durch eine schmale Meeresenge getrennt ist. Urige Örtchen und einsame Häfen mit gemütlichen Tavernen laden zum Verweilen ein.

 

 

Änderungen vorbehalten.

 

Segelgebiet:

8-Tage-Freizeiten:

  • A) 08.07. - Sa. 15.07.2017
  • B) Sa. 26.08. - Sa. 02.09.2017
  • C) Sa. 07.10. - Sa. 14.10.2017

Ausgangs- und Endhafen:

  • Korfu

Kosten:

  • 1.098,- EUR
    inkl. Flug ab Düsseldorf (alle anderen Flughäfen z.T. Aufpreis)

Bitte rechtzeitig anmelden! Bei Anmeldung nach dem 30.04.2017 kann sich der Freizeitpreis um die dann gestiegenen Flugkosten erhöhen.

Nicht enthalten:

  • Transfer, Verpflegung, Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Schiffsendreinigung werden über Bordkasse berechnet, ca. 180 EUR/Woche
  • Bearbeitungsgebühr 27 EUR

Teilnehmerzahl:

  • mind. 5 Personen

Sonstiges:

  • Tägliche Andacht, Segelerfahrung ist nicht Bedingung, Meilenbestätigung.

Rechtzeitig vor Freizeitbeginn erhalten Sie eine umfangreiche Info-Mappe.